Drahtzieher wurde getötet

teheran. Die iranische Polizei hat nach den Anschlägen in Teheran mit 17 Toten mittlerweile 43 Personen festgenommen. Der Verantwortliche für die Angriffe auf das Parlament und Mausoleum von Ajatollah Khomeini sei am Samstag von Sicherheitskräften getötet worden, informierte der für die Geheimdienst

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.