1000 Städte wählten neue Bürgermeister

rom. In rund 1000 Städten Italiens waren die Bürger am Sonntag zur Wahl neuer Bürgermeister aufgerufen. Die Wahl galt als Stimmungstest sowohl für die populistische Fünf-Sterne-Bewegung als auch für die regierende Demokratische Partei (PD) des früheren Ministerpräsidenten Matteo Renzi. Fünf Sterne h

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.