Integrationstopf für Schulen auch 2018

Im kommenden Jahr werden wieder 80 Millionen Euro in Sprachförderung, Schulsozialarbeiter oder Schulpsychologen fließen.  Foto: APA

Im kommenden Jahr werden wieder 80 Millionen Euro in Sprachförderung, Schulsozialarbeiter oder Schulpsychologen fließen.  Foto: APA

Wien. (VN) Die Schulen werden auch 2018 zusätzliches Geld aus dem Integrationstopf erhalten. Laut Bildungsministerium sollen im kommenden Jahr wieder 80 Millionen Euro fließen. Wie bisher würden damit einerseits die Planstellen für die Sprachförderung in der Sekundarstufe von 442 auf 900 aufgestockt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.