EU verlängert Sanktionen um sechs Monate

brüssel. Die Europäische Union hat ihre im Zuge des Ukraine-Konflikts erhobenen Sanktionen gegen 150 mit Russland in Verbindung stehende Personen um sechs weitere Monate verlängert. Das Einfrieren von Vermögenswerten und die Reiseverbote blieben in Kraft, weil sich die Situation in der Ost­ukraine n

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.