Regierung einigt sich auf neuen Koalitionspakt

Bundeskanzler Kern (im Bild) und Vizekanzler Mitterlehner traten getrennt voneinander vor Journalisten, um die Einigung zu verkünden. APA

Bundeskanzler Kern (im Bild) und Vizekanzler Mitterlehner traten getrennt voneinander vor Journalisten, um die Einigung zu verkünden. APA

Nach fünf Verhandlungstagen haben sich ÖVP und SPÖ geeinigt. Neuwahl ist vorerst vom Tisch.

wien. SPÖ und ÖVP haben sich auf ein Arbeitsabkommen bis zum Ende der Legislaturperiode im Herbst 2018 und die Fortsetzung der Koalition geeinigt. Neuwahlen sind damit vorerst vom Tisch. Bundeskanzler und SPÖ-Chef Christian Kern sowie Vizekanzler und ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner haben am Sonntagab

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.