Rot-Schwarz blickt in eine ungewisse Zukunft

von Birgit Entner Aus Wien
Kern und Mitterlehner verhandeln weiter über das neue Programm. Gibt es keines, kommen Neuwahlen.  APA

Kern und Mitterlehner verhandeln weiter über das neue Programm. Gibt es keines, kommen Neuwahlen.  APA

Regierung steht auf der Kippe und verordnet sich selbst eine Wochen­endschicht.

Wien. Erinnern Sie sich noch an das Regierungsteam von 2013? Von den damals 14 angelobten Mitgliedern sind heute nur noch fünf im Amt: Alois Stöger (SPÖ), Sebastian Kurz, Wolfgang Brandstetter, Sophie Karmasin und Andrä Rupprechter (alle ÖVP). Und so vielfältig die Personalrochaden in den vergangene

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.