Gülen-kritischer Autor in Istanbul festgenommen

Dem Autor Ahmet Sik wird „Terrorpropaganda“ vorgeworfen. ap

Dem Autor Ahmet Sik wird „Terrorpropaganda“ vorgeworfen. ap

In der Türkei gehen die Repressalien weiter. Journalist in Haft. Prozess gegen Autorin.

istanbul. (VN) „Ich werde festgenommen“, meldete der türkische Journalist und Buchautor Ahmet Sik am Donnerstag via Twitter. Vorgeworfen wird Sik die Verbreitung von „Terror-Propaganda“, teilten die Justizbehörden und die türkische Polizei mit. Er soll in Beiträgen für die oppositionelle Tageszeitun

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.