Neues Rekordhoch von Flüchtlingen in Italien

Das italienische Innenministerium rechnet, dass bis Ende des Jahres 192.000 Flüchtlinge in Sizilien angekommen sein werden.  Foto: AFP

Das italienische Innenministerium rechnet, dass bis Ende des Jahres 192.000 Flüchtlinge in Sizilien angekommen sein werden.  Foto: AFP

Rom. Italien rechnet bis Ende 2016 mit einer Rekordzahl von Migranten. Geht der bisherige Trend weiter, wird es auf Sizilien 192.000 Flüchtlingsankünfte in diesem Jahr gegeben haben, erklärt das Innenministerium in Rom. Damit würde der Rekordwert aus dem Jahr 2014 – 170.000 Flüchtlinge – überschritt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.