Pfeifkonzert gegen Orban bei Gedenkfeier

budapest. Ungarische Oppositionsanhänger haben Ministerpräsident Viktor Orban bei der offiziellen Gedenkfeier zum 60. Jahrestag des Ungarn-Aufstands die Rote Karte gezeigt. Zudem störten sie mit Trillerpfeifen die Veranstaltung. Laut der Oppositionspartei Együtt (Zusammen) sei Orbans Politik „exakt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.