IS startet Gegenangriff

Mehr als 20 Tote bei Attentaten in der irakischen Stadt Kirkuk.

kirkuk. Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) hat angesichts der Offensive auf ihre Hochburg Mossul im Nordirak am Freitag die von Kurden kontrollierte Stadt Kirkuk angegriffen. Während irakische Soldaten und kurdische Peschmerga weiter auf Mossul vorrückten, attackierten IS-Kämpfer öffentli

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.