Duterte erklärt offiziell Bruch mit den USA

Der Präsident will die Annäherung an China forcieren. Foto: AP

Der Präsident will die Annäherung an China forcieren. Foto: AP

peking. Der Präsident der Philippinen, Rodrigo Duterte, hat in China offiziell den Bruch seines Landes mit dem langjährigen Partner USA verkündet. Bei einem Besuch in Peking sagte Duterte, er erkläre die „Trennung“ von den USA. Die Beziehungen zur Regierung in Washington sind unter anderem wegen Dif

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.