Angeschossener Polizeibeamter ist gestorben

nürnberg. Nach den Schüssen eines rechtsextremen „Reichsbürgers“ bei einer Razzia in Bayern ist einer der verletzten Polizisten gestorben. Das bestätigte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Mittelfrankens am Donnerstag. Der 32 Jahre alte Beamte war am Mittwoch von dem 49-Jährigen angeschossen worden.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.