Erdogan mit Beschwerde gescheitert

Das Hamburger Landgericht hatte Teile von Jan Böhmermanns „Schmähgedicht“ verboten. AP

Das Hamburger Landgericht hatte Teile von Jan Böhmermanns „Schmähgedicht“ verboten. AP

koblenz, ankara. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan ist mit seiner Beschwerde wegen der Einstellung der Mainzer Ermittlungen gegen ZDF-Moderator Jan Böhmermann (35) – aufgrund des „Schmähkritik“-Gedichtes – gescheitert. Die Generalstaatsanwaltschaft Koblenz hat sie nach Mitteilung vom Frei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.