Erdogan greift Regierungschef des Irak an

ankara. Im Konflikt mit dem Irak um die geplante Offensive auf die Dschihadistenhochburg Mossul hat Präsident Recep Tayyip Erdogan scharfe Kritik am irakischen Ministerpräsidenten Haider al-Abadi geübt. „Er beleidigt mich persönlich. Du bist nicht mein Gesprächspartner, du bist nicht auf meinem Nive

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.