Angriff auf Aleppo wird fortgesetzt

Ein Kind erlitt schwere Verletzungen durch Bombensplitter. Die Luftangriffe in Syrien haben schon zahllose zivile Opfer gefordert.  Foto: afp

Ein Kind erlitt schwere Verletzungen durch Bombensplitter. Die Luftangriffe in Syrien haben schon zahllose zivile Opfer gefordert. Foto: afp

„Ärzte ohne Grenzen“ meldet Zerstörungen von Krankenhäusern im Osten der Stadt.

Damaskus. Vor der für Freitag angesetzten Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrats zu Syrien haben die Truppen von Staatschef Bashar al-Assad ihren Vormarsch in der syrischen Stadt Aleppo fortgesetzt. Berichtet wird von Kämpfen in mehreren Stadtvierteln. Im südlichen Stadtteil Scheich Said soll

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.