Absage an die Gemeinden

Er habe keine 500 Millionen, die er den Kommunen geben könne, sagt Schelling.

Wien. (VN-ebi, apa) Bund, Länder und Gemeinden kämpfen derzeit um einen möglichst großen Anteil an den Steuereinnahmen. Die Länder fordern zusätzliche 500 Millionen Euro. Auch die Gemeinden machten mit einer Forderung nach einer halben Milliarde Euro auf sich aufmerksam. „Ich wünsche mir auch 500 Mi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.