Schuldspruch, aber keine weitere Strafe

Salzburg. Die Ex-Leiterin des Budgetreferats des Landes Salzburg, Monika Rathgeber, ist am Donnerstag am Landesgericht Salzburg wegen Untreue schuldig gesprochen worden. Das Urteil steht in Zusammenhang mit dem Salzburger Finanzskandal. Die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) hatt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.