VN-Interview. Journalist Ercan Coskun (35)

„Kein Ende der Verhaftungswelle“

von Magdalena Raos
Ercan Coskun arbeitet für die Deutsche Welle in Bonn. Coskun

Ercan Coskun arbeitet für die Deutsche Welle in Bonn. Coskun

Coskun: Putsch war für Erdogan ein Anlass, die Türkei im Ausnahme­zustand zu halten.

schwarzach. (VN-ram) Fast drei Monate nach dem gescheiterten Putschversuch
in der Türkei wird die Ausnahme langsam zur Regel, sagt der Journalist Ercan Coskun.

Wie lässt sich die Stimmung in Ihrem Herkunftsland nach dem Putsch beschreiben?

coskun: Der gescheiterte Militärputsch hätte eine Gelegenheit

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.