Uni-Rektor für Studiengebühr

Innsbruck. Der Rektor der Universität Innsbruck, Tilmann Märk, spricht sich für sozial verträgliche Studiengebühren und die Einführung eines sogenannten Zwischenjahres aus. Dabei würden angehende Studenten die Möglichkeit bekommen, sich im Voraus mit einem Studium zu befassen, sagt Märk.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.