U-Ausschuss zur Hypo Alpe Adria geht in die Zielgerade

Nationalratspräsidentin Bures (SPÖ) leitete die Parteienberichte an Verfahrensrichter Pilgermair weiter.  Foto: APA

Nationalratspräsidentin Bures (SPÖ) leitete die Parteienberichte an Verfahrensrichter Pilgermair weiter.  Foto: APA

Fraktionsberichte liegen vor. Am 12. Oktober findet Debatte über den Endbericht statt.

Wien. (ritz) Dienstag Mitternacht war Deadline: Bis dahin mussten die Parlamentsparteien ihre Fraktionsberichte über die parlamentarische Untersuchung der Causa Hypo Alpen Adria abgeben.

Doris Bures, SPÖ-Nationalratspräsidentin und Ausschuss-Vorsitzende, leitet die sechs Konvolute – die zwischen 77 (

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.