Paris umgeht Abstimmung im Parlament

paris. Die französische Regierung hat ihre umstrittene Arbeitsmarktreform auch in der zweiten Lesung ohne Abstimmung durch die Nationalversammlung geboxt. Wie bei der ersten Lesung im Mai nutzte Premierminister Manuel Valls am Dienstag eine spezielle Verfassungsklausel, um die Vorlage billigen zu la

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.