„Ein zweites Mal gewinnen“

Vorarlbergs Grüne und FPÖ bereit. Landeshauptmann Wallner verteidigt Briefwahl.

Bregenz. (VN-mip) Vorarlbergs Parteienvertreter sind sich einig: Der Entscheid des Verfassungsgerichtshofs ist zu akzeptieren. Grünen-Chef Johannes Rauch ist sich sicher: „Alexander Van der Bellen wird auch bei einem zweiten Mal gewinnen.“ Die Wiederholung sei peinlich genug für Österreich. „Manipul

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.