Slowakischer Ratsvorsitz im Schatten des Brexit

bratislava. Zum Start der slowakischen EU-Ratspräsidentschaft tritt die EU-Kommission heute, Freitag, in Bratislava zusammen. Die Slowakei übernimmt den Vorsitz ab 1. Juli bis zum Jahresende von den Niederlanden. Um das Ergebnis der Brexit-Abstimmung in Großbritannien und den EU-Gipfel in Brüssel ab

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.