Boris Johnson wirft das Handtuch

Der ehemalige Bürgermeister von London will nicht Premierminister werden.
Der ehemalige Bürgermeister von London will nicht Premierminister werden.

Der Brexit-Befürworter galt eigentlich als klarer Favorit für die Nachfolge Camerons.

london. (VN) Überraschung bei den britischen Konservativen: Der Brexit-Befürworter und Favorit für die Nachfolge des scheidenden Premierministers David Cameron, Boris Johnson, will nicht für das Amt des Vorsitzenden der Tories kandidieren. Das gab er am Donnerstag in letzter Minute vor dem Ende der

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.