EU fordert schnellen Austritt

Union drängt nach Brexit-Abstimmung auf Eile. Großbritannien dürfe sich keine Zugeständnisse erwarten.

brüssel. Nach dem Brexit-Referendum zeigt die Europäische Union dem Noch-Mitglied Großbritannien die kalte Schulter:  Ein „doppeltes Spiel“ werde nicht akzeptiert, warnte etwa Belgiens Premierminister Charles Michel am Dienstag am Rande des EU-Gipfels in Brüssel. Auch die deutsche Kanzlerin Angela M

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.