Schatzkanzler Osborne will die Märkte beruhigen

Die britische Wirtschaft sei stark, sagte Osborne. Seine Erklärung sorgte jedoch vorerst nicht für Entspannung.
Die britische Wirtschaft sei stark, sagte Osborne. Seine Erklärung sorgte jedoch vorerst nicht für Entspannung.

Ein Fünftel der Unternehmen überlegt Abwanderung. Pfund auf neuem Tiefststand.

london. Nach dem britischen Votum für einen Austritt aus der EU hat der britische Schatzkanzler George Osborne versucht, die Märkte zu beruhigen. Die Wirtschaft des Landes sei so stark, dass sie selbst für eine solche Herausforderung gerüstet sei, sagte Osborne am Montag vor der Öffnung der Londoner

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.