„Eine Panik ist jetzt nicht angesagt“

Wilfried Hopfner ist Vorarlberger Bankensprecher.
Wilfried Hopfner ist Vorarlberger Bankensprecher.

Phase der Unsicherheit wird große Volatilitäten bringen. Keine unmittelbare Gefahr für den Euro. 

Schwarzach. „Ich glaube, eine Panik ist jetzt nicht angesagt“, so Komm.-Rat Betr. oec. Wilfried Hopfner, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisen-Landesbank Vorarlberg und Sprecher der Vorarlberger Banken, zur aktuellen Situation auf den Finanzmärkten im Gespräch mit den VN. Und: „Ich sehe auch keine un

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.