Die EU ringt nach Brexit um Einheit

Die Briten haben entschieden, die EU und Großbritannien gehen getrennte Wege. 52 Prozent votierten dafür, die Europäische Union zu verlassen.
Die Briten haben entschieden, die EU und Großbritannien gehen getrennte Wege. 52 Prozent votierten dafür, die Europäische Union zu verlassen.

Die Briten werden aus der EU austreten. Rechtspopulisten jubeln, Europa rätselt, Börsen stürzen ab.

London. Das Brexit-Votum versetzt europäische Regierungen und die EU-Spitze in Alarmzustand. Bundespräsident Heinz Fischer bezeichnete das britische Resultat für einen EU-Austritt als „Weckruf für Europa“, Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) forderte Reformen. Und auch EU-Ratspräsident Donald Tusk er

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.