Russland-Sanktionen bis Jänner 2017 verlängert

EU-Staaten machen Aufhebung von Umsetzung des Minsker Abkommens abhängig.

brüssel, moskau. Vertreter der EU-Mitgliedstaaten haben sich am Dienstag in Brüssel im Grundsatz auf eine Verlängerung der Wirtschaftssanktionen gegen Russland bis Ende Jänner 2017 geeinigt. Die Botschafter der 28 EU-Staaten nahmen am Dienstag in Brüssel den Formalbeschluss ohne Diskussion an, hieß

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.