Parlament in Kroatien löst sich auf

zagreb. Das kroatische Parlament hat sich aufgelöst und damit den Weg für vorgezogene Neuwahlen freigemacht. 137 Abgeordnete im Sabor mit 151 Sitzen stimmten am Montag dafür. Zuvor hatte die christlich-konservative Regierungspartei HDZ den parteilosen Ministerpräsidenten Tihomir Oreskovic und damit

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.