Wiener Bezirk wählt erneut

Wien. Die Bezirksvertretungswahl im zweiten Wiener Gemeindebezirk vom Oktober 2015 muss wiederholt werden. Das hat der Verfassungsgerichtshof beschlossen. Es habe eine Diskrepanz zwischen der Zahl der Wahlkarten und jener der abgegebenen Stimmen gegeben, gab das Höchstgericht einer Anfechtung der FP

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.