Rechnungshof: Neos stellen Kandidaten vor

wien. Die Neos haben ihren Kandidaten für das Amt des Rechnungshofpräsidenten präsentiert. Der Jurist Wolfram Proksch solle ein „Anwalt der Steuerzahler“ sein, sagte Klubobmann Matthias Strolz. Er betonte, dass es sich um einen „unabhängigen“ Bewerber handle. Bei Proksch müsse es nicht bleiben, die

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.