„Kern scheut sich nicht vor einem Wahlkampf“

von Birgit Entner
Österreichs baldiger Bundeskanzler, Christian Kern (links), traf sich am Freitag mit Noch-Bundespräsident Heinz Fischer.
Österreichs baldiger Bundeskanzler, Christian Kern (links), traf sich am Freitag mit Noch-Bundespräsident Heinz Fischer.

SPÖ hat sich entschieden: Bahnmanager soll Regierung auf Vordermann bringen.

Wien. (VN-ebi) Die Entscheidung ist gefallen. ÖBB-Chef Christian Kern wird SPÖ-Chef und österreichischer Bundeskanzler. Das verkündete der Wiener Bürgermeister und bis Dienstag interimistische Obmann Michael Häupl nach einem Treffen mit den Ländervertretern. Kern stattete zuvor bereits Bundespräside

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.