EU-Kommission hält am TTIP-Fahrplan fest

TTIP-Gegner befürchten unter anderem die Verwässerung europäischer Standards. 
TTIP-Gegner befürchten unter anderem die Verwässerung europäischer Standards. 

Mitterlehner sieht Handelsabkommen jedoch „in weiter Ferne“.

brüssel. Ungeachtet der heftigen Kritik von Verbraucherschützern will die EU-Kommission noch heuer eine Einigung über das mit den USA geplante Freihandelsabkommen TTIP erzielen. „Wir arbeiten so hart wie möglich daran“, sagte Handelskommissarin Cecilia Malmström am Freitag bei einem EU-Ministertreff

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.