Waffenruhe in Aleppo nach harten Gefechten

Russland und USA einigten sich auf eine Waffenruhe.
Russland und USA einigten sich auf eine Waffenruhe.

Verwirrung um Zeitpunkt des Inkrafttretens der Feuerpause.

aleppo. Nach den schweren Kämpfen der vergangenen Tage ist für die nordsyrische Stadt und gleichnamige Provinz Aleppo zwischen Moskau und Washington eine Waffenruhe vereinbart worden. Allerdings gingen die Angaben über den Zeitpunkt des Inkrafttretens um 24 Stunden auseinander. Während nach Angaben des US-Außenministeriums die Feuerpause bereits seit Mitternacht in der Nacht auf Mittwoch (Ortszeit) gilt, berichteten russische Medien, die 48-stündige Feuerpause gelte bis 24 Uhr am Freitag. Auch die syrische Armee sprach vom Beginn der 48-stündigen Waffenruhe in der Nacht auf Donnerstag (Ortszeit), wie die Agentur Sana meldete. Moskau und Washington hatten sich darauf geeinigt, die seit Ende Februar in anderen Teilen Syriens geltende Feuerpause auf Aleppo auszuweiten.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.