Kritischer Brief offenbar nicht abgeschickt

brüssel. Im Konflikt zwischen Österreich und der EU-Kommission über das Grenzmanagement am Brenner stehen die Zeichen auf Entspannung. Dem Vernehmen nach hat EU-Migrationskommissar Dimitris Avramopoulos einen ursprünglich vorgesehen kritischen Brief an Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) bisher nicht verschickt, wie die APA erfuhr.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.