Häupl möchte Faymann helfen

wien. Der Wiener Bürgermeister und Landesparteichef Michael Häupl will dem mit viel Kritik konfrontierten Bundesparteivorsitzenden und Kanzler Werner Faymann helfen. Er habe von den Wiener Gremien das „Pouvoir“ bekommen, ließ Häupl im Anschluss an die Sitzungen wissen. Ob der Parteitag vorverlegt wi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.