Gestörte Waffenruhe

In der nordsyrischen Stadt Aleppo wird trotz vereinbarter Waffenruhe bombardiert. Verletzte werden aus der Gefahrenzone gerettet. 
In der nordsyrischen Stadt Aleppo wird trotz vereinbarter Waffenruhe bombardiert. Verletzte werden aus der Gefahrenzone gerettet. 

aleppo. In der schwer umkämpften syrischen Stadt Aleppo hat es am Montag wieder Luftangriffe gegeben. Ein Korrespondent der Nachrichtenagentur AFP berichtete, dass mehrere von Rebellen kontrollierte Stadtteile getroffen wurden, darunter das bevölkerungsreiche Viertel Bustan al-Qasr.

Die Kämpfe in Ale

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.