Asylrecht deutlich verschärft

Gesetzespaket mit vier SPÖ-Gegenstimmen beschlossen. Brenner-Kontrollen vorgestellt.

Wien. (VN-ebi, sabl) Österreich kann in der Flüchtlingskrise künftig einen „Notstand“ ausrufen. Als Folge hätten Schutzsuchende kaum mehr eine Chance auf Asyl. Das ist die Konsequenz des verschärften Asylrechts, das der Nationalrat am Mittwoch  beschlossen hat. Die Regierung bekommt damit die Möglic

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.