Europa rückt weiter nach rechts

von Birgit Entner
Strache (v.l.) mit seinen europäischen Parteifreunden Le Pen vom Front National und Salvini von der Lega Nord im Jänner 2016.
Strache (v.l.) mit seinen europäischen Parteifreunden Le Pen vom Front National und Salvini von der Lega Nord im Jänner 2016.

Rechtspopulisten von Marine Le Pen bis hin zu Geert Wilders gratulieren Hofer. 

Wien. (VN-ebi) Europas Rechtspopulisten jubeln. Zahlreiche Glückwünsche erreichten den FPÖ-Präsidentschaftskandidaten Norbert Hofer nach seinem Wahlsieg am Sonntag. Dass Parteien im rechten Spektrum immer mehr an Zuspruch gewinnen, ist kein österreichisches Phänomen.

In Ungarn regiert die nationalkon

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.