6,4 Milliarden Euro weniger für die Heta-Gläubiger

von Birgit Entner
Hypo Alpe Adria: Schmerzhafter Schnitt für die Gläübiger.
Hypo Alpe Adria: Schmerzhafter Schnitt für die Gläübiger.

Schuldenschnitt: Hypo Vorarlberg kündigt rechtliche Schritte gegen Kärnten an.

Wien. (VN-ebi) Die Finanzmarktaufsicht (FMA) hat am Sonntag den Schuldenschnitt für die Heta, Abbaueinheit der ehemaligen Hypo Alpe Adria, erlassen. Er liegt bei 46 Prozent. Die Gläubiger müssen demnach auf mehr als die Hälfte, nämlich 54 Prozent, ihrer elf Milliarden Euro verzichten. Kärnten hat nu

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.