ÖVP-Mandatar gegen Merkel

Marcus Franz hält Merkel Kinderlosigkeit vor.
Marcus Franz hält Merkel Kinderlosigkeit vor.

Wien. Der ÖVP-Abgeordnete Marcus Franz schrieb in einem Blogbeitrag, die deutsche Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hole deswegen so viele Flüchtlinge ins Land, weil sie damit ihre Kinderlosigkeit „wieder gutmachen“ wolle. Von der SPÖ kamen fassungslose Reaktionen. Der ÖVP-Klub distanzierte sich von der

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.