Nordkorea führt inhaftierten Studenten vor

pjöngjang. Nach seiner Verhaftung in Nordkorea hat sich ein US-Student bei einer Pressekonferenz selbst „schwerer Verbrechen“ gegen das sozialistische Land bezichtigt. Er habe im Auftrag einer US-Kirche in einem Hotel in Pjöngjang ein Banner mit einem politischen Slogan gestohlen. Nordkorea wirft de

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.