60 Millionen für die Durchreise

von Birgit Entner
November 2015: Ein Mitarbeiter des Roten Kreuzes in einem Notquartier in Salzburg. 
November 2015: Ein Mitarbeiter des Roten Kreuzes in einem Notquartier in Salzburg. 

Transitflüchtlinge: Kosten von Hilfsorganisationen, Firmen und öffentlichen Einrichtungen werden ersetzt.

Wien. (VN-ebi) Rund 600.000 Flüchtlinge sind von September bis November 2015 durch Österreich in Richtung Deutschland oder Schweden gereist. Die Bilder von überfüllten Bahnhöfen und Menschenmassen an den Grenzen prägten das Land. Hilfsorganisationen waren unermüdlich im Einsatz. „Wir haben für die R

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.