Obergrenze wäre schon Mitte des Jahres erreicht

von Birgit Entner
Testbetrieb in Spielfeld gestartet. Nach 37.500 Asylanträgen in Österreich soll 2016 Schluss sein.
Testbetrieb in Spielfeld gestartet. Nach 37.500 Asylanträgen in Österreich soll 2016 Schluss sein.

Regierung plant Aufnahmestopp und weniger attraktives Österreich für Flüchtlinge.

Wien. 37.500. Das ist die Zahl der Asylanträge, die 2016 gestellt werden dürfen. Sollte es rechtlich möglich sein. Das muss noch geklärt werden, heißt es nach nach dem Asylgipfel von Bund, Ländern und Gemeinden in Wien. Die Obergrenze werde aber umgesetzt. „Sie können sie auch Richtwert nennen“, sag

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.