Pensionssystem ist laut Neos „schrottreif“

Wien. Die Neos kritisieren das Pensionssystem als „schrottreif“. Es müsse reformiert werden, forderte Parteiobmann Matthias Strolz am Montag zum Auftakt der Klubklausur. Er plädierte für die Einführung eines flexiblen Modells, das lediglich ein „Referenzantrittsalter“ vorsieht. Begleitet wird der Sc

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.