Ende der Einladungspolitik

Trotz Schnee und Kälte kommen immer noch Flüchtlinge über die slowenisch-österreichische Grenze. Kontrollen sollen nun verschärft werden.
Trotz Schnee und Kälte kommen immer noch Flüchtlinge über die slowenisch-österreichische Grenze. Kontrollen sollen nun verschärft werden.

Kurz: Antwort könne nur sein, Flüchtlinge zu stoppen. Bund-Länder-Gipfel am Mittwoch.

Wien. Die Koalitionsparteien haben in der Flüchtlingspolitik zuletzt eine spürbare Änderung ihrer bisherigen Linie vorgenommen. Nach der ÖVP, die schon länger auf strengere Kontrollen und eine Obergrenze setzt, kommen nun auch aus der SPÖ härtere Töne. Kanzler Werner Faymann (55) hält das „Gerede um

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.