24 Tote in der Südosttürkei

istanbul. Bei einem Anschlag und Gefechten zwischen türkischen Sicherheitskräften und der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK sind in der Südosttürkei 24 Menschen getötet worden, darunter ein Kind. Nach Angaben der pro-kurdischen Partei HDP starb der Zehnjährige bei einem Angriff von Sicherheit

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.