Syrien erlaubt Hilfe in der Stadt Madaja

Damaskus. Syriens Regierung hat laut UNO Hilfslieferungen für die vom Hungertod bedrohten Menschen in der eingeschlossenen Stadt Madaja zugestimmt. Die Vorbereitungen für den Hilfstransport laufen. Laut der Syrischen Beobachtungsstelle sind aufgrund der Kämpfe rund 40.000 Menschen in der Stadt einge

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.