Mindestens zehn Opfer bei Anschlägen

Einsatzkräfte untersuchen einen der Tatorte. Foto: AFP
Einsatzkräfte untersuchen einen der Tatorte. Foto: AFP

kabul. Die afghanische Hauptstadt Kabul ist am Montag von zwei Anschlägen erschüttert worden. Bei einer gewaltigen Explosion in der Nähe des Flughafens wurden nach Polizeiangaben mindestens zehn Menschen verletzt oder getötet. Stunden zuvor hatte sich ein Selbstmordattentäter ganz in der Nähe in die

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.